Jubiläum

Feierlichkeiten zum 100-Jährigen

Der Heimatbund für das Oldenburger Münsterland beging 2019 sein 100-jähriges Bestehen. Nach der sehr erfolgreichen Auftaktveranstaltung mit dem Journalisten und Mitherausgeber der Süddeutschen Zeitung Prof. Dr. Heribert Prantl (München) in der Universität Vechta am 14. Februar fand am 22. Juni die "Heimatpartie" im Museumsdorf statt.

... die "Heimatpartie"

Am 22. Juni hatte der Heimatbund herzlich ins Museumsdorf eingeladen, um dort einen Tag lang den runden Geburtstag zu feiern. Diese Einladung richtete sich besonders an die Heimatvereine, aber natürlich waren auch alle anderen herzlich willkommen. Und es kamen insgesamt über 1100 Besucher.

Diese erwartete von 11 bis 17.30 Uhr ein buntes Programm. So stellten sich der Heimatbund und seine Arbeitsausschüsse mit ihren Aktivitäten vor, aber auch einige Heimatvereine sowie die Oldenburgische Landschaft und der Verbund Oldenburger Münsterland boten Aktionen an und informierten über ihre Arbeit.

Auf einer open-air-Bühne beim Quatmannshof gab es außerdem ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm und auch Angebote für Kinder fanden sich hier sowie im Doppelheuerhaus und der Dorfschule.

Den kompletten Bericht zur "Heimatpartie" finden Sie hier.

Weitere Veranstaltungen...

... des Jubiläumsjahres waren

  • die Vorstellung der "Kleinen Landeskunde" am 28. Oktober in Vechta,
  • der Münsterlandtag am 9. November in Friesoythe,
  • und die Vorstellung des Buches "Im Einsatz für die Heimat - 100 Jahre Heimatbund" am 9. Dezember 2019 in Vechta, einen Tag nach dem eigentlichen Gründungstag, dem 8. Dezember 1919. Erstmals ist in diesem Buch die Geschichte des Heimatbundes aufgearbeitet.

Vorstellung der "Kleinen Landeskunde"

Münsterlandtag und Vorstellung "100 Jahre Heimatbund"

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.