Neue Heimatbibliothek eröffnet

Der Umzug ist abgeschlossen, die schicke und moderne Einrichtung komplett und nun ist es soweit: Die neue Heimatbibliothek Oldenburger Münsterland hat ab sofort ihre Türen für Nutzer und Besucher am neuen Standort (Karmeliterweg 7 in Vechta) geöffnet.

 

Nach fast einem Jahr im Ausweichquartier in der Liebfrauenschule Vechta ist jetzt alles wieder an seinem Platz – und sogar sortierter, heller und freundlicher. Weit über 20 000 Medien zur Region stehen jetzt wieder bereit, darunter beeindruckende Bücher, das umfangreiche Fotoarchiv "Heinz Zurborg" sowie das komplette Archiv der Oldenburgischen Volkszeitung. Mehrere PC-Arbeitsplätze können frei genutzt werden und es soll zukünftig auch eine ganze Reihe von Veranstaltungen wie Lesungen oder auch Alte-Schriften-Kurse geben. Bibliotheksleiterin Sabrina Tabeling freut sich mit Kollegin Sinah Hake, dass es jetzt endlich richtig los geht.

Möglich gemacht wurde die neue Ausstattung durch Mittel aus dem LEADER-Programm der Europäischen Union.

Die neuen Öffnungszeiten sind: Mittwoch 15-20 Uhr, Donnerstag 9-12 Uhr, Freitag 15-18 Uhr.

Kontakt: Tel. 04441/976010, email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

UND: Auch beim Verbund OM ist die Heimatbibliothek jetzt als wichtiger Ort des OM auf der Internetseite eingefügt, klickt HIER oder schauen Sie unter www.oldenburger-muensterland.de.

Besucherraum Heimatbibo NEU 1

Der große und helle Benutzerraum der neuen Heimatbibliothek in Vechta, Foto: Sabrina Tabeling

Neues vom Heimatbund OM

Historischer Nachmittag in Goldenstedt

Große Resonanz nach Corona-Zwangspause Es war eine Premiere nach 16 Monaten Zwangspause: Zum ersten Mal seit März 2020 hatte jetzt…

Münsterlandtag in Lohne

Planungen laufen für "volle Größe" Einen „ganz normalen“ Münsterlandtag soll es in diesem Jahr am 6. November geben. Jedenfalls wenn…

Eschböden gewinnen Schülerpreis

"Ausnahmetalent" des Antonianum ausgezeichnet „Vom Brotland zum Wohnland“ ist der Titel der Facharbeit, die wir jetzt mit einem weiteren Schülerpreis…

Neue "Rote Reihe" erschienen

Lücke in Quellenlage geschlossen Ab sofort ist er im regionalen Buchhandel und bei uns im "Buchladen" erhältlich: Der neueste Band…

Termine

2021

Die Terminplanung in diesem Jahr ist nach wie vor trotz zunehmender Erleichterungen durch die Corona-Pandemie sehr erschwert, da wir nicht wieder gezwungen sein wollen, aufwendig vorbereitete Veranstaltungen in letzter Minute durch die jeweils aktuelle Lage absagen zu müssen.

Folgende Termine sind dennoch (unter Vorbehalt) geplant:

  • 24. August Beiratssitzung in Goldenstedt
  • 7. September Delegiertentag in Lastrup
  • 6. November Münsterlandtag in Lohne
  • 27. November Studientag des Geschichtsausschusses

Zusatzinformationen 2021

Liegen noch nicht vor.

Jahresthema

Was bewegt die Region aktuell? Welche Themen beschäftigen die Menschen im Oldenburger Münsterland? Diese Fragen greifen wir in unseren Jahresthemen auf und nehmen diese mit verschiedenen Veranstaltungsformaten genauer unter die Lupe. Das 2020 durch die Corona-Pandemie nur eingeschränkt behandelte Thema „Nachhaltige Flächennutzung – heute (schon) an morgen denken! Denken Sie mit" wird uns 2021 weiter begleiten.